SG E-Junioren

 

Unsere E-Junioren spielen in einer Spielgemeinschaft mit dem SV Eschbach.
Das Team läuft auf unter dem Teamnamen SG Eschbach.
Das Training sowie die Heimspiele der E-Junioren werden auf dem Sportgelände des SV Eschbach ausgetragen.

Hintere Reihe v.l  Trainer Hardy Hamburger, Marc Hoffmann, Malte Straub-Jude, Nikolas Eckert, Gabriel Schreiber, Fabio Wasmer, Vlad Wittenbeck, Robin Boy, Co Trainer Lars Kromer
Vordere Reihe v.l   Julian Nobert, Jan Bronner, Nils Hank, Max Breier, Yazgi Polat
es fehlt Mustafa Büyüköztür



Hot Dates

 

Hot News

 

E-Jugend leistet sich gegen den SV Albbruck eine erneute Niederlage

SV Albbruck - SG Eschbach 15:1
Bericht Trainer Hardy Hamburger

Erstmal wünscht die Mannschaft, Trainer und der SV Eschbach dem Spieler Noah Duttlinger,  E-Jugendspieler vom SV Albbruck, gute Besserung und gute Genesung nach seinem Unfall mit dem Fahrrad.

Wir Trainer standen nach dem Spiel völlig Fassungslos am Spielfeldrand und haben uns gefragt, wo die Mannschaft der letzten Wochen war, die so super im Team gespielt hat.

Gleich von Beginn merkte man, dass die Jungs ohne die nötige Konzentration ins Spiel gingen. Die Gastgeber begannen druckvoll, schon in der 3. Minute gab es den 1:0 Treffer nach einer Ecke für den SV Albbruck, welche von der Abwehr nicht geklärt werden konnte. In der 4. Minute wieder ein Angriff der Gastgeber und es Stand  2:0! In der 5. Minute Angriff der Abbrucker über die Aussenbahn, Schuss, welcher nur den Pfosten traf aber im Nachschuss zum 3:0 führte. Unsere Jungs waren zu keinem Zeitpunkt in der ersten Halbzeit in der Lage, nur ansatzweise ins Spiel zu kommen.

So gingen wir mit einem 9:0 in die Halbzeitpause.

Nach der Pause wurde es besser! Die Mannschaft hat versucht gegen zuhalten, allerdings hatte der SV Albbruck zu jedem Zeitpunkt alles im Griff. Man versuchte nun besser ins Spiel zu kommen, was auch phasenweise gut funktioniert hat, die ein oder andere Chance wurde doch herausgespielt. Es dauerte bis zur 35 Minute, ehe Albbruck wieder zum Abschuss kam und es stand 10:0! Nun ging es wieder weiter im 4 Minutentakt und Albbruck spielte es aus bis zum 15:0!

Den Ehrentreffer für uns erzielte Marc Hoffmann nach einem gelungenen Pass von Fabio Wasmer.

Uns Trainer ist es völlig unerklärlich, was heute mit den Jungs los war.

Fazit: Die Mannschaft muss weiter lernen konstant zu spielen, in dem die Position klar eingehalten werden! Des weiteren müssen wir weiter am Passspiel und am Abschluss arbeiten! Die Spieler müssen lernen, dass man sich auf ein Spiel vorbereitet, sich in den 2 Stunden auf den Fussball fokussierten und im Team spielt!

Es spielten:
Max Breier (Torwart), Vlad Wittenbeck, Yazgi Polat (Nils Hank, Gabriel Schreiber) (Abwehr) – Nicolas Eckert, Fabian Wasmer (Marc Hoffmann, Jan Bronner), Julian Nobert (Mittelfeld)  Straub – Jude Malte (Robin Boy) (Sturm)


E-Jugend verliert unglücklich das erste Punktspiel

SG Eschbach – SV Buch 2:3
Bericht Trainer Hardy Hamburger

Pünktlich um 18:30 Uhr, pfiff der Schiri Daniel Thomann das Spiel an. Unsere Mannschaft war von Beginn an überlegen, konnte dies aber nicht so spielerisch umsetzen wie in den Testspielen. In der 10. Minute kam Buch das zweite Mal vors Tor und trifft zur 0:1 Führung. Nur 5 Minuten später konnten wir nach dem ersten gelungen Angriff durch Malte Straub - Jude  zum 1:1 ausgleichen. Dann hörten unsere Jungs auf zu spielen und der Gegner kam zu einigen Chancen und schoss in der 22. Minute zur 1:2 Führung ein. Unser Torwart Max Breier war dabei machtlos.

Zur Pause stand es 1:2.

Nach der Pause versiebte unsere Mannschaft reihenweise beste Chancen um Chancen und das Spiel verlagert sich komplett auf die Seite von Buch. So kam es 10 Minuten vor Schluss, dass der SV Buch einen Konter zur 1:3 Führung nutzte. Ganz bitter war es allerdings, dass es noch ein Eigentor von uns war. Nun rauften sich die Jungs nochmal zusammen und sofort wurde es wieder brandgefährlich vor dem Tor der Bucher und Fabio Wasmer kam in der Nachspielzeit noch zum 2:3  Anschlusstreffer, aber zu mehr reichte es nicht mehr.

Fazit: Die Mannschaft muss noch lernen konstant zu spielen in dem die Position klar eingehalten werden, des weiteren müssen wir weiter am Passspiel und am Abschluss arbeiten. 

Es spielten:
Max Breier (Torwart) Vlad Wittenbeck, Yazgi Polat  ( Nils Hank, Gabriel Schreiber) (Abwehr) – Nicolas Eckert , Fabian Wasmer ( Marc Hoffmann, Jan Bronner), Julian Nobert (Mittelfeld)  Straub –Jude Malte (Robin Boy)  (Sturm)


E-Jugend startet in die Herbstrunde

Eine Zusammenfassung der Vorbereitung und ein Ausblick zur Herbstrunde von Trainer Hardy Hamburger

Die Mannschaft begrüßt Lars Kromer als Co Trainer und wünscht ihm viel Erfolg.

Die Mannschaft ist seit dem 04.09.2017  wieder im Training, man hat sich weiter gefunden und spielerisch weiterentwickelt. Mit der richtigen Einstellung und Bereitschaft im Team, sollten wir in der Lage sein, dem ein oder anderen Sieg zu landen.

Wir haben weiter an der Fitness gearbeitet und mit den Turnieren und Testspielen eine gute Basis geschaffen.

Zur Vorbereitung  haben wir an folgenden Turnieren teilgenommen:

 

  • Beim VfB Waldshut haben die Jungs den 8. Platz erreicht von 14 Mannschaften.
    3 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen und ein 7 m schießen  
  • In Görwihl haben wir den 4. Platz erreicht von  5 Mannschaften.
    1 Sieg, 3 Niederlagen,  Mit dem Jüngeren Jahrgang 

Des weiteren hat die Mannschaft noch folgendes Testspiel am 15.09.2017 bestritten

 

  • VfB Waldshut – SG Eschbach 1:6


Durch gutes Umsetzen der spielerischen Möglichkeiten und einem guten Zusammenhalt, konnten die Mannschaft zeigen, dass sie mit einer variablen Spielorganisation in der Lage ist, die Gegner unter Druck zu setzen und zum Erfolg zu kommen. Man konnte sehen, wenn die Jungs konzentriert und voller Überzeugung an die gestellten Aufgaben ran gehen, ist es egal wer spielt es zählt nur der Teamgeist. Wenn die Mannschaft weiter so gute Fortschritte zeigt, und alle den Teamgeist verinnerlichen, ist noch einiges von den Jungs in der Herbstrunde zu erwarten.

Die Trainer sind gespannt wie dies sich der Herbstrunde weiterentwickelt.

Am Mittwoch den 20.09.2017 um 18:00 Uhr startet die Mannschaft im Heimspiel gegen den SV Buch in die Herbstrunde.

Man kann sehr gespannt sein, wie die Jungs die Herbstrunde gestalten. 


Wir sind sehr optimistisch, dass wir eine gute Rolle spielen werden!

Mit in der Staffel 9 sind:

SV Buch H 20.09.17 18:00 Uhr
SV Albbruck A 27.09.17 17:15 Uhr
SG Rotzel A 11.10.17 18 :00Uhr
SV Unteralpfen H 18.10.17 18:00 Uhr
SV Dogern  A 28.10.17 18:00 Uhr


Es wird abhängig davon sein, wie die Mannschaft personell konstant sein wird. Des Weiteren ist es sehr wichtig, dass die Jungs den Aufwärtstrend und die mannschaftliche Geschlossenheit weiter leben und wir die Spiele positiv angehen.

Alles andere haben wir dann selber in der Hand, um es positiv zu gestalten.


Die Mannschaft freut sich auf viele Fans, die uns hoffentlich zahlreich unterstützen werden.


Die Trainer


E-Junioren gewinnen souverän

Im  letzten Testspiel vor der Saison gewinnen unsere E-Junioren souverän beim Nachbarn VfB Waldshut mit 6:1. Die Generalprobe zum Saisonauftakt ist geglückt und man kann mit breiter Brust in die Liga starten. Wer unsere Jungs nochmals vor dem Saisonstart bestaunen möchte, der kann unsere Junioren beim Jugendturnier in Görwihl am morgigen Sonntag unterstützen.